Beliebteste Brauerei steht in Gols

Das Falstaff-Magazin kürte die beliebtesten Klein-, Mikro- und Gasthausbrauereien in den Bundesländern.

BVZ Redaktion Erstellt am 12. August 2021 | 03:54
440_0008_8149698_nsd32bir_markus_sautner.jpg
Braumeister Markus Sautner, Golser Bier, darf sich über den Sieg im Burgenland-Ranking freuen.
Foto: Böhm-Ritter

Österreich bietet Bierliebhabern eine lebendige Braukultur, die eine enorme Bandbreite von weit mehr als 1.000 verschiedenen Bieren produziert. Mit rund 100 Litern jährlichem Pro-Kopf-Konsum ist Österreich hinter Tschechien Vize-Weltmeister im Biertrinken.

Mit 309 regionalen Klein-, Mikro- und Gasthausbrauereien sowie Craft-Beer-Schmieden findet sich hierzulande eine der größten Brauereidichten der Welt.

Anzeige

Das Kulinarik- und Lifestyle-Magazin Falstaff hat mittels Community-Voting mit rund 35.000 Stimmen die beliebtesten Klein-, Mikro- und Gasthausbrauereien des Landes gekürt. Nun stehen die Bundesland-Sieger fest.

Unter den Top 3 Brauereien des Burgenlandes finden sich gleich zwei Betriebe aus dem Neusiedler Bezirk. An erster Stelle landete „Golser Bier“, dahinter „Zickentaler Bier“ aus Heugraben im Bezirk Güssing und an dritter Stelle „The LakeSeidel“ aus Neusiedl am See.

Mit 2.415 Stimmen ist das „Pinzgau Bräu“ von Martina und Hans-Peter Hochstaffl übrigens Österreich-Sieger.

Braumeister Markus Sautner, Golser Bier, darf sich über den Sieg im Burgenland-Ranking freuen.