Deutsch Jahrndorf: Klein aber fein

Erstellt am 22. September 2022 | 00:00
Lesezeit: 5 Min
440_0008_8470922_nsd39_ordeutschjahrndorf_titelfoto.jpg
Foto: zVg
Werbung

In dieser Ortsreportage auf den folgenden Seiten machen wir einen Blick in die kleine Grenzgemeinde, die im Dreiländereck von Österreich, Ungarn und der Slowakei liegt.

Deutsch Jahrndorf ist die östlichste Gemeinde Österreichs und damit seit 1945 auch der östlichste Punkt des geschlossenen deutschen Sprachraums.

Mit 656 Einwohner (Stand: 1. Jänner 2022) ist Deutsch Jahrndorf die kleinste Gemeinde des Neusiedler Bezirks. Seit 1939 ist die Bevölkerungszahl stetig zurückgegangen, erst seit dem Jahrtausendwechsel ist wieder ein Wachstum zu sehen. Bei Zuzüglern wird der Ort immer beliebter.

Entgeltliche Einschaltung

Weiterlesen nach der Werbung