Winden am See stellt sich vor. Winden am See - Ort der Kultur und der Lebensqualität mit viel Angebot für Familien zum Wohlfühlen.

Erstellt am 21. August 2019 (10:07)
zVg

Windener Schulcluster erfolgreich gestartet

Bildung wird in der Gemeinde Winden am See großgeschrieben. Der Schulcluster eröffnet neue Möglichkeiten.

Schulcluster. Durch die direkte Verbindung zwischen der Volksschulliegenschaft (rechts im Bild) und dem Kindergarten (links) können Synergieeffekte gewonnen werden. Gemeinsame Projekte geben den Kinderns Sicherheit und Vertrauen. 
Schennet

Windens neuer Kindergarten ist seit Oktober 2018 erfolgreich in Betrieb. Direkt hinter der Volksschule Winden am See liegend, ist der moderne Kindergarten das neue „Zuhause“ für zwei Kindergartengruppen- und eine Kinderkrippe. Viel Platz für die Entfaltung der Kinder im Innen- und Außenbereich kennzeichnet das Haus, das über einen großen Spielplatz verfügt. Durch die direkte Verbindung zwischen der Volksschulliegenschaft und dem Kindergarten können Synergieeffekte gewonnen werden: So ist der Weg für Eltern von Kindern im Kindergarten- und Volksschulalter nun zeitsparender geworden. Auch für die Vorschulkinder ist der Übergang zur Ersten Klasse Volksschule leichter, da gemeinsame Projekte Sicherheit und Vertrauen geben. Außerdem werden beide Institutionen vom Bäckerei-Restaurant Naglreiter mit dem Mittagessen versorgt.

Bürgermeister Erwin Preiner ist stolz auf den im Oktober 2018 eröffneten Kindergarten.
Schennet

Ab September wird die Volksschule voraussichtlich über drei Schulklassen verfügen, statt wie bisher über zwei. Die erfreulicherweise steigende Anzahl der Schülerinnen und Schüler macht dies möglich. Der Platz dafür, also ein zusätzlicher Klassenraum, steht zur Verfügung. Seit Jahren wird eine Sommerkinderbetreuung in der Volksschule in den ersten 3 Juliwochen angeboten. Eine Erweiterung der Betreuung in der vierten und fünften Ferienwoche unter der Leitung der „Kinderfreunde“ im heurigen Sommer fand zum ersten Mal statt. Den Kindern im Alter bis zu 10 Jahren wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten, mit Spielaktivitäten und Ausflügen. Seitens der Kinder und deren Eltern hat die Gemeinde für beide Betreuungsarten ein positives Feedback erhalten. Über eine erweiterte Sommer-Kinderbetreuung wird auch im kommenden Jahr 2020 nachgedacht.

Landesrätin Daniela Winkler (r.) stattete den Kindern in der Sommerbetreuung einen Besuch ab, sie war von dem Angebot begeistert.
Schennet

Schulstartfest

Am 1. September lädt die SPÖ Winden am See zum Schulstartfest für Groß und Klein. Am Spielplatz Ertlquelle findet das Familienfest ab 14 Uhr statt, mit Spiel, Spaß und Schultüten für alle Erstklassler.