Stachelschweinsuche zu Ende. Ausgebüxtes Stachelschwein checkte im Feriendorf neben dem Steppentierpark Pamhagen ein.

Von Birgit Böhm-Ritter. Erstellt am 27. April 2021 (06:29)

Die große Suche um einen kleinen Ausreißer aus dem Steppentierpark Pamhagen hat nach zwei Wochen nun ein Ende.

Ein halbes Jahr Lock-Down war selbst dem Stachelschwein zu viel. „Kurzentschlossen und ohne viel Gepäck wollte es zur Abwechslung ins erste Haus am Platz einchecken und ein paar Tage bei Vollpension im VILA VITA Pannonia entspannen“, berichtet Joe Gelbmann, Geschäftsführer des Feriendorfes VILA VITA Pannonia am Montagabend, als das Stachelschwein direkt vor dem Hoteleingang gesichtet wurde.

Gemeinsam mit Hans Acs, Besitzer und Betreiber des benachbarten Steppentierparks Pamhagen, konnte das Tier eingefangen und heil zu seinen Geschwistern gebracht werden.