19-jährige Geldbörsendiebin festgenommen. Beamte der Polizeiinspektion Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) im Burgenland haben am Freitag eine mutmaßliche Diebin festgenommen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 04. Februar 2017 (16:36)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Die Geldbörse sollte nicht in den hinteren Hosentaschen stecken
Symbolbild
APA (dpa/Symbolbild)

Die Verdächtige (19) hatte gemeinsam mit einer Mittäterin einer Kundin in einem Einkaufszentrum die Geldbörse aus dem Rucksack gestohlen.

Der Sicherheitsdienst des Geschäfts hatte die Tat anhand der Überwachungskamera bemerkt und die beiden Frauen angehalten. Der Komplizin gelang es jedoch, vor dem Eintreffen der Polizei zu flüchten.

Die laut Landespolizeidirektion Burgenland bereits einschlägig vorbestrafte Bulgarin wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft in eine Justizanstalt eingeliefert.