Bar-Restaurant eröffnet im Cineplexx. Martin Putzlager, Chef des Neusiedler „Café Zentral“, eröffnet das Bar-Restaurant „T-Bone“ im Parndorfer Cineplexx.

Von Paul Haider. Erstellt am 16. März 2018 (05:00)
Haider
Experte für Gaumenfreuden. Martin Putzlager geht unter die Kino-Gastronomen und eröffnet das Lokal „T-Bone“ in Parndorf.

Neben der Unterhaltung im Kinosaal werden im Parndorfer „Cineplexx“ auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen. Darum kümmern wird sich Martin Putzlager, seines Zeichens Geschäftsführer des Neusiedler Traditions-Kaffeehauses „Café Zentral“.

Wem Popcorn und Süßigkeiten in puncto Kulinarik zu wenig sind, der kommt in Putzlagers neuem Lokal „T-Bone“ auf seine Kosten.

Morgen, Donnerstag, wird sowohl die Eröffnung des Kinos wie auch des dazugehörigen Bar-Restaurants gefeiert.

Martin Putzlager erzählte der BVZ von seinem „T-Bone“: „Wir wollen mit einem Lokal alles abdecken, vom Café über Cocktails bis zum Restaurant. Es gibt eine große Bar mit einem umfangreichen Weinangebot, Cocktails und Bier-Spezialitäten vom Fass. Bei uns kann man vor dem Kinobesuch gut essen und danach den Abend bei einigen Getränken schön ausklingen lassen.“

Speisekarte: von vegan bis Steak und Burger

Das Essensangebot reicht von Snacks, trendigen veganen Speisen, Salaten und Wraps bis zu feinen Mehlspeisen. Und wie der Name des Lokals schon erahnen lässt, werden im „T-Bone“ auch Steaks und Burger auf der Speisekarte stehen. Zubereitet wird alles in einer halb offenen Küche direkt im Lokal.

Das Interieur ist im amerikanischen Diner-Stil gestaltet, bei Schönwetter können die Gäste auf der Terrasse aus Teakholz Platz nehmen. In seinem neuen Lokal wird Martin Putzlager acht bis zehn Mitarbeiter beschäftigen.

Eine kleine Unterhaltungshalle im Kino mit Airhockey, Wuzzler und Flipper wird ebenfalls von Putzlager betrieben. Mit „Cineplexx“ verbindet den Neusiedler schon seit zehn Jahren eine geschäftliche Beziehung.