Kleidungsdiebe im Einkaufszentrum erwischt. Die Polizei hat nach Bekleidungsdiebstählen in einem Einkaufszentrum in Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) drei Verdächtige erwischt.

Von Redaktion APA. Erstellt am 13. Januar 2020 (08:57)
Symbolbild
Shutterstock.com, wk1003mike

Das Trio im Alter von 16, 18 und 52 Jahren flog auf, weil ein Angestellter in einem der Geschäfte bemerkte, dass Schuhe fehlten, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag. Beamten fanden die Drei in einem Fischrestaurant und nahmen sie fest.

Die Männer waren am Freitag in mehreren Geschäften unterwegs gewesen. Dabei entfernten sie mit einem Messer die Diebstahlsicherungen von Kleidungsstücken, die sie mitgehen ließen. Das Diebesgut im Wert einer niedrigen, vierstelligen Summe verstauten sie danach in ihrem Pkw.

Bei der Befragung waren die Drei laut Polizei teilweise geständig. Die Waren wurden an die Geschäfte zurückgegeben. Der 16-Jährige kam mit einer Anzeige davon. Die beiden anderen Verdächtigen wurden in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht.