Neues Möbelhaus im Gewerbepark. Die Lutz-Gruppe erweitert ihr Angebot mit einer weiteren Filiale im Gewerbepark Parndorf-Neusiedl.

Von Paul Haider. Erstellt am 27. Dezember 2019 (03:36)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_6592981_nsd22pia_lutz_neusiedl.jpg
Zuwachs. Die Idee, an den XXXLutz Parndorf noch eine Mömax Filiale anzubauen, gibt es schon seit Längerem. Hier zu sehen: eine Grafik aus dem Jahr 2016.
NOEN, zVg

Der XXXLutz Parndorf bekommt einen Nachbarn aus eigenem Hause: Direkt neben dem bestehenden Geschäft soll im kommenden Jahr eine „Mömax“-Filiale errichtet werden.

Thomas Saliger, Unternehmenssprecher der Lutz-Gruppe Österreich, verkündete die Nachricht im Gespräch mit der BVZ: „Das Parndorf Center und vor allem auch unser XXXLutz entwickeln sich prächtig, ebenso unser Möbelix in Bruck an der Leitha, daher ist es nur logisch, dass wir mit Mömax in diesem Einzugsgebiet präsent sein wollen. Die Filiale wird direkt neben den XXXLutz angebaut.“

Der bestehende Parkplatz werde auch für den neuen Mömax genützt und solle bei Bedarf erweitert werden, so Saliger weiters.

50 neue Arbeitsplätze und fünf Lehrstellen

Bis zu 50 neue Mitarbeiter, davon fünf Lehrlinge, will das Unternehmen im neuen Möbelhaus beschäftigen.

Leitende Positionen sind bereits unter karriere.moemax.at zur Bewerbung ausgeschrieben. Hier ist auch von einer Neueröffnung 2020 die Rede. Ob die Mömax-Filiale tatsächlich schon im kommenden Jahr eröffnet werden kann, scheint allerdings noch nicht gesichert zu sein. Nach einem Datum für den Baubeginn gefragt, sagt Thomas Saliger: „Derzeit gibt es noch keinen gesicherten Baubeginn, dies hängt unter anderem noch von ein paar Detailfestlegungen ab.“

Auch nähere Informationen zur Größe und den Kosten der Mömax- Filiale nennt der Lutz-Sprecher gegenüber der BVZ noch nicht - es seien noch nicht alle Details des Baues bekannt, so Saliger.