Unbekannte Diebe stiegen bei 88-Jährigem ein. Im Schlaf ist ein 88-jähriger Mann in seinem Haus in Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) bestohlen worden.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 09. September 2020 (09:32)
shutterstock.com/Twin Design

Unbekannte gelangten am Montag laut Aussendung der Polizei "zwischen 21.00 und 01.00 Uhr" über den Keller in das Wohnhaus eines 88-jährigen Parndorfer. Während dieser schlief, durchsuchten die Täter sämtliche Räumlichkeiten des Erdgeschosses und stahlen Schmuck sowie ein Mobiltelefon.

Der Gesamtschaden ist bis dato nicht bekannt. Am Tatort konnten DNA-Spuren gesichert werden, informierte die Polizei.