Vier Verletzte bei Kollision zweier Pkw

Ein Verkehrsunfall auf der B50 in Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) hat am Sonntagnachmittag vier Verletzte gefordert.

Erstellt am 27. Juli 2020 | 09:27
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild Verkehrsunfall
Symbolbild
Foto: SvedOliver/Shutterstock.com

Ein 71-jähriger Pkw-Lenker wollte vom Outlet Center kommend auf die B50 auffahren. Dabei kam es zur Kollision mit dem Auto einer 32-Jährigen, berichtete die Polizei. Die beiden Lenker und ihre Beifahrer - eine 69-Jährige und ein 41-Jähriger - wurden bei dem Unfall verletzt.

Die Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Die Feuerwehr Parndorf barg die Autos und band das austretende Öl. Während des Einsatzes wurde der Verkehr für rund zwei Stunden über ein Industriegebiet umgeleitet.