80 Kilo-Bombe im See gefunden. Eine Gruppe Jugendlicher hat beim Spielen im See ein 80 Kilogramm schweres Geschoss aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 31. Juli 2019 (05:13)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7648738_nsd31pau_bombe_2sp.jpg
Kriegs-Artefakt. Der von den Jugendlichen gefundene Sprengkörper wurde mit dem Polizeiboot an Land gebracht.
LPD Burgenland

Eine Kajak-Tour am Neusiedler See hat am Donnerstag der Vorwoche zu einem Einsatz des Entminungsdienstes geführt.

Eine 23-jährige Jugendbetreuerin war zur Mittagszeit mit ihrer Gruppe mit Kajaks in der Nähe des Podersdorfer Strandbades unterwegs. Einige hundert Meter vom Leuchtturm entfernt waren die Jugendlichen aus ihren Kajaks ausgestiegen, um im Wasser zu spielen.

Dabei ertastete ein Mitglied der Gruppe einen langen, harten Gegenstand. „Der Betreuerin war es möglich, eine Boje an dem Gegenstand zu befestigen. Danach informierte sie den Bademeister des Strandbades, der in weiterer Folge die Polizei verständigte“, berichtete Podersdorfs Polizeikommandant Rainer Halbauer der BVZ.

Am nächsten Tag begaben sich zwei Beamte mit dem Podersdorfer Polizeiboot zur Fundstelle. Den Polizisten war klar, dass es sich dabei um ein Kriegsrelikt handeln musste.

Gemeinsam mit zwei Experten vom Entminungsdienst konnte das Fundstück geborgen und an Land gebracht werden.

Wie sich herausstellte, handelte es sich um eine 135 Zentimeter lange und 80 Kilogramm schwere deutsche „Nebelwerfer“-Granate aus dem Zweiten Weltkrieg. Das Relikt wurde vom Entminungsdienst übernommen und entsorgt.

 Weitere Granaten-Funde in Rust und Zurndorf

 Nicht nur in Podersdorf wurde in der Vorwoche ein Artefakt aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden: Am Donnerstag wurde im Neusiedler See ein weiteres Geschoss entdeckt: Bei Rust hat ein Wassersportler eine 17 Zentimeter lange Granate gefunden. Tags darauf wurde im Gemeindegebiet von Zurndorf eine 7,5 Zentimeter große Sprenggranate aufgefunden. Auch diese Kriegsmaterialien wurden vom Entminungsdienst abgeholt und entsorgt.