Polizei ermittelt nach Fahrrad-Diebstählen

Erstellt am 20. Juli 2021 | 08:47
Lesezeit: 2 Min
Gleich zweimal schlugen Fahrraddiebe am gestrigen Nachmittag in Podersdorf (Bezirk Neusiedl am See) zu. Dabei wurden drei E-Bikes gestohlen.
Werbung

Die Räder waren bei verschiedenen Eingängen ins dortige Strandbad versperrt am Fahrradständer abgestellt.

Die Opfer, ein deutsches Ehepaar und ein Mann aus Wien, erlitten einen finanziellen Schaden im hohen vierstelligen Eurobereich.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Fahrrädern, speziell bei den Grenzdienststellen, verlief bis dato erfolglos. Die Polizei ermittelt.

Werbung