JoJu gibt Rectory-Line-Up bekannt

Die Joiser Jugend veranstaltet heuer zum ersten Mal das Event „Rectory“. Nun ist es soweit: Das Line-Up wird bekannt gegeben.

Erstellt am 19. April 2019 | 13:13
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7551942_nsd16sj_joju_3sp.jpg
Nico Glatthaar, Miachael Steurer, Julia Haltschuster, Fabian Haider, Jana Weber, Daniel Knabl, Magdalena Wetschka, Peter Füzi, Sarah Fischbach und Jasmin Lang geben das Line-Up bekannt.
Foto: Joiser Jugend

Die Joiser Jugend startet nach der langjährigen Erfolgsgeschichte des Vorgängers „Mai Beat“ mit einer neuen Veranstaltung, namens „Rectory“, durch. Der Name soll auf den Veranstaltungsort hinweisen. Übersetzt bedeutet es Pfarrhof beziehungsweise Pfarrhaus, und genau dort wird am 18. Mai zu elektronischer Musik getanzt (die BVZ berichtete).

„Unser Headliner am Rectory ist Levex. Sein Bookingkalender führt ihn regelmäßig quer durch Österreich, bei Gigs im Prater Dome Wien oder beim Surfworldcup zählt er längst zu den Fixstartern. Er steht heuer noch am Electric Love Festival und Secret Island 2019 an den Turntables“, gibt der Obmann der Joiser Jugend Stefan Niessl bekannt. „Mit Medusa, DCKZ und Cosmic werden weitere Asse der österreichischen DJ-Szene mit uns die Nacht zum Tag machen. Mit den besten Mash-Ups aus Future House, Latest Charts und Hip-Hop wissen diese, wie man die Menge zum Beben bringt“, so Niessl voller Vorfreude.