Süße Kreationen samt Schoko-Maske

Die Bäcker der Region versorgen Sie auch in der Krisenzeit. Kreative Kreationen bietet Anette Locsmandy an.

Erstellt am 10. April 2020 | 03:53
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7851289_nsd15bir_anette_locsmandy_schokohasen.jpg
Foto: BVZ

Anette Locsmandys Leidenschaft ist Schokolade. Ob rosa Schokohasen aus der besonderen Ruby-Kakaobohne, Schokoeier mit Mini-Eiern gefüllt oder „beschwipste Häschen“ mit Eierlikör- und Gin Tonic-Füllung – die Feiertage rund um Ostern regen Locsmandys kreative Ader besonders an. In ihrer Konditorei und Bäckerei in Andau läuft die Produktion deshalb gerade auf Hochtouren.

440_0008_7851288_nsd15bir_anette_locsmandy_schokomasken.jpg
Erfinderisch. Anette Locsmandy produziert zusätzlich zu Osterklassikern dieses Jahr auch süße Gesichtsmasken aus Schokolade.
Locsmandy

Mitten unter den Osterspezialitäten befindet sich dieses Jahr allerdings ein ganz besonderes Produkt: Locsmandy ist in die Maskenproduktion gegangen. In der Andauer Backstube entstehen neuerdings Gesichtsmasken aus Schokolade. „Das soll natürlich ein Gang sein und zum Schmunzeln anregen. Schließlich macht Schokolade glücklich“, erzählt Locsmandy mit einem Augenzwinkern.

Was im Alltag in Zeiten des Coronavirus zum Erscheinungsbild gehört, ist auch in ihrer Backstube Pflicht. Alle Mitarbeiter tragen Gesichtsmasken und Handschuhe. Abstandhalten sei in der großen Backstube kein Problem. „Strenge Hygienemaßnahmen herrschen bei uns ohnehin immer, jetzt wird halt doppelt darauf geschaut“, sagt Locsmandy und schildert die derzeitigen Herausforderungen für die Andauer Bäckerei. „Das Geschäft läuft extrem schwankend, einmal gut, dann wieder gar nicht.“

Die tägliche Planung sei enorm schwierig. Trotzdem werde normal weitergearbeitet und auch die Öffnungszeiten seien nicht verändert worden.