Neusiedler Hauptplatz: Keine „Stolperfallen“ mehr

Erstellt am 25. Februar 2022 | 06:43
Lesezeit: 2 Min
Der Parkplatz vor dem Neusiedler Rathaus wird derzeit erneuert.
Werbung

Am Hauptplatz vor dem Rathaus finden derzeit umfangreiche Sanierungsmaßnahmen statt. Nachdem die bestehende Pflasterung stark in Mitleidenschaft gezogen und brüchig war, herrschte bereits Gefahr in Verzug. Die Unebenheiten im Boden seien regelrechte Stolperfallen für Fußgänger und Radfahrer gewesen, erklärt man seitens der Stadtgemeinde. Im gesamten Bereich wurde deshalb der Belag abgetragen.

Im Zuge dessen werden auch die Stromleitungen neu verlegt und Stromkästen neu gesetzt. Im Anschluss wird der gesamte Platz neu gepflastert und eine zusätzliche Grünfläche gestaltet. „Ein weiterer Baum wird dem Hauptplatz ein symmetrisches Gesamtbild verpassen. Damit ist ein erster Schritt in Richtung mehr Grün in der Stadt getan“, heißt es in einer Aussendung der Stadtgemeinde Neusiedl.

Werbung