Rauch aus dem Keller: 25 Feuerwehrleute in Parndorf im Einsatz

Erstellt am 25. Februar 2022 | 08:18
Lesezeit: 2 Min
Im Keller eines Wohnhauses in Parndorf (Bezirk Neusiedl) kam es am Donnerstagabend zu einem Brand.
Werbung

Am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr entdeckten ein 56-jähriger Parndorfer und seine 42-jährige Gattin, dass aus dem Keller ihres Hauses Rauch aufstieg. Die beiden verständigten sofort über Notruf die Feuerwehr, wie die Polizei am Freitag in einer Aussendung berichtete.

Die FF Parndorf eilte mit 25 Einsatzkräften und vier Einsatzfahrzeugen zum Einsatzort, wo unter Atemschutz den Brand im Keller löschte.

"Der Brandausgangspunkt dürfte die Sauna gewesen sein. Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt", meldete die Polizei in ihrer Aussendung. Es seien keine Personen oder Tiere gefährdet gewesen.

Werbung