Parndorf hat den zweitbeliebtesten Markt Österreichs. Der Parndorfer „Markt der Erde“ wurde auf Platz 2 der beliebtesten Märkte gewählt.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 30. März 2019 (06:24)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7532441_nsd13pau_mde2_3sp.jpg
Geehrt. Monika Liehl (3. v.r.) und ihre Aussteller dürfen sich über Platz 2 bei der Abstimmung über die beliebtesten Märkte Österreichs freuen.
Haider

Dem Parndorfer Markt der Erde wurde in der Vorwoche eine besondere Ehre zuteil: Von den Lesern des Gourmet-Magazins „Falstaff“ wurde die Slow Food-Veranstaltung zum zweitbeliebtesten Markt Österreichs gekürt.

Mit 13,87 Prozent aller abgegeben Stimmen sicherten sich Monika Liehl und ihr Team den sensationellen zweiten Platz hinter dem Wochenmarkt am Domplatz in St. Pölten (30,17 Prozent).

Wer sich selbst von der Qualität des Parndorfer „Earth Market“ überzeugen will, hat schon bald wieder die Gelegenheit dazu: Der nächste Markt der Erde findet am Samstag, dem 6. April, unter dem Motto „Grün so Grün“ statt. Marktzeit ist, wie gewohnt, von 9 bis 14 Uhr im Markt der Erde-Stadel (Schulgasse 1g).