Ex-Beautyfarm: 97 Ferienwohnungen, Designhotel geplant

Die frühere Neusiedler Beautyfarm von Helga Dolezal wird nach Eigentümerwechsel zu einer Ferienanlage mit Wellness und Tiefgarage.

Pia Reiter
Pia Reiter Erstellt am 22. Februar 2017 | 05:57
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Spa Residenz Neusiedl Beautyfarm Symbolbild 440_0008_6840283_nsd08pia_spa_residenz_neusiedl.jpg
Ferienanlage. Die ehemalige Beautyfarm von Helga Dolezal wird von den neuen Eigentümern zu 97 Ferienwohnungen um- und ausgebaut. Hinter dem alten Gebäude wurden dafür extra zwei Grundstücke angekauft. Direkt neben dem sogenannten Altbestand ist ein neues Designhotel geplant.
Foto: Reiter

Die neuen Eigentümer, Gerald Szegner und seine Partner, errichten hier auf 10.000m² Grund in mehreren Gebäuden 97 Ferieneigentumswohnungen in gehobener Ausführung mit angeschlossenen Spa- und Wellnessbereich.

Dieser wird Indoorpool, Outdoorpool, zwei Saunen, sechs verschiedene Dampfkabinen, Ruheraum und mehrere Liegewiesen beinhalten. Der gesamte Spa-Bereich hat laut Projektbetreiber eine Größe von 800m².

„Spa Residenz Neusiedl“ als neuer Name

Außerdem ist eine Tiefgarage für circa 100 Autos geplant. Zusätzlich wird die Ferienanlage durch ein neu erbautes Designhotel ergänzt. „Sechs Monate haben wir das Gebäude der ehemaligen Beautyfarm entkernt, nun sind wir mitten im Umbau. Bis Jänner 2018 sollen die 42 Wohnungen im Altbestand fertig sein“, erklärt Jennifer Turnher, von Neuland Immobilien, die für Vermarktung und Verkauf der „Spa Residenz Neusiedl“, wie die ehemalige Vital-Residenz-Dolezal nun heißt, zuständig ist.

„18 Einheiten waren bereits vor Eröffnung der Musterwohnungen verkauft, zu 95 Prozent an Neusiedler und Leute aus der Region“, weiß Turnher. Die Ferienwohnungen haben eine Größe von 35 bis 90 Quadratmeter und sollen zwischen 142.000 und 618.000 Euro kosten. Hinter dem Haus mit Geschichte, wo sich einst Fernsehstars wie Waltraud Haas ein Stelldichein gaben, entstehen auf zwei neu angekauften Grundstücken nochmals 55 Ferienwohnungen. Mit deren Bau soll im August dieses Jahres begonnen werden.

Baustart für das Designhotel, das direkt neben dem Gebäude der ehemaligen Beautyfarm entstehen soll, ist im Juni oder Juli. Der als Seminarhotel konzipierte Betrieb soll über 16 Zimmer (circa 30 Betten) verfügen, im Mai 2018 zu Saisonstart fertig sein.