Frühschoppen für Kinderkrebshilfe in Frauenkirchen

Erstellt am 22. Februar 2022 | 06:17
Lesezeit: 2 Min
Eigentlich hat das Alte Brauhaus in Frauenkirchen im Jänner und Februar Winterpause, aber an den Sonntagen zwischen 10 und 13 Uhr sperrt Geschäftsführerehepaar Hickel heuer trotzdem auf und sammelt Spenden. So auch am vergangenen Sonntag, wo auch die BVZ mit der Kamera vor Ort war.
Werbung

Bis 9. März ist jeder herzlich Willkommen für ein paar Getränke vorbeizukommen, denn alle Einnahmen werden gesammelt und an die Elterninitiative der Kinderkrebshilfe gespendet. Am Sonntag dem 27. März gibt es zur selben Zeit wieder einen Frühschoppen, bei dem die gesammelten Spenden der Obfrau der Elterninitiative überreicht werden.

Auch die Einnahmen dieses Sonntags werden dem Spendentopf hinzugefügt und alle Spender erhalten als Dankeschön eine hausgemachte Gulaschsuppe.

Werbung