Italienischer Sommer in Parndorf

Der „Theatersommer Parndorf“ präsentiert heuer Goldonis „Diener Zweier Herren“ in einer neu überarbeiteten Version.

BVZ Redaktion Erstellt am 03. Mai 2018 | 11:50
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7243820_nsd18pau_theatersommer_3sp.jpg
Das Ensemble: Georg Kusztrich, Peter Uwira, Karl Maria Kinsky, Anna Sophie Krenn, Kurt Hexmann, Bernd Spitzer, Christian Spatzek, Sophie Stocker und Hanna Kusztrich freuen sich auf den Parndorfer Theatersommer.
Foto: Haider

Schon vor 15 Jahren wurde beim Parndorfer Sommertheater Carlo Goldonis „Diener Zweier Herren“ aufgeführt. 2018 gibt es, unter Intendant Christian Spatzek, ein Wiedersehen mit der populären Commedia dell‘arte, die für Aufsehen sorgen dürfte.

Peter Uwira, der auch für die Musik der Vorstellung verantwortlich zeichnet, hat den italienischen Originaltext von „Diener Zweier Herren“ eigens für den Theatersommer Parndorf neu übersetzt.

Uraufführung am 5. Juli

Am 5. Juli findet also eine Uraufführung des Stückes in dieser Form statt. Um für die gebührende Prise Italien-Flair zu sorgen, bindet Christian Spatzek einige venezianische Original-Masken in das Stück ein. Die musikalische Untermalung wird von neapolitanischen Liedern aus dem 18. Jahrhundert geprägt sein.

Mehr Informationen im Internet unter www.theatersommer.info