Pkw krachte gegen Baum: Lenker starb an Unfallstelle!. Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch-Nachmittag auf der Podersdorfer Straße (L 304) im Bezirk Neusiedl am See.

Von Redaktion BVZ.at. Update am 25. Oktober 2018 (09:54)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Ein 57-Jähriger aus Neusiedl am See, der von Frauenkirchen kommend in Richtung Podersdorf/See unterwegs war, kam mit seinem Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, schlitterte etwa 35 Meter auf dem Bankett und krachte schließlich mit der rechten hinteren Fahrzeugseite gegen einen Baum.

Ersthelfer befreiten den Lenker aus dem Unfallwagen und begannen sofort mit der Reanimation, die in weiterer Folge vom alarmierten Notarzt fortgesetzt wurden. Auch ein Notarzthubschrauber wurde angefordert.

Die Wiederbelebungsmaßnahmen waren jedoch erfolglos: um 17.13 Uhr wurde vom Notarzt der Tod des 57-Jährigen festgestellt.

Im Unfallbereich war die Podersdorfer Straße (L 304) von 16.15 Uhr bis 18.05 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.