Wipeout-Actionpark: Extremste Schaukel in Parndorf. Trendsportart aus Estland erreicht Parndorf: „Kiiking“. Ziel ist ein Überschlag in 14 Metern Höhe.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 10. Juni 2021 (05:21)
BVZ

Der Wipeout-Actionpark am Areal des Parndorf Fashion Outlet ist um eine schwindelerregende Attraktion reicher: Die extremste Schaukel Österreichs steht jetzt im Burgenland. Bei der 14 Meter hohen Kiiking-Schaukel geht es darum, sich in möglichst großer Höhe zu überschlagen. Klingt verrückt? Sicher, aber in Estland gilt der dort erfundene Nervenkitzel mittlerweile als Nationalsport.

Bis zu 14m schaukeln

Ziel ist es, sich auf einer Schaukel in möglichst großer Höhe zu überschlagen. Die Sportler sind an Händen und Füßen an der Schaukel befestigt und schwingen sich - nur mithilfe des Körpergewichts und der richtigen Technik - bis in 14 Metern Höhe, um letztendlich einen Überschlag zu schaffen.

Möglich macht das die spezielle Konstruktion, denn die Kiiking-Schaukel ist ein raffiniertes Sportgerät, das sich in der Länge verändern lässt und auf dem im Stehen geschaukelt wird. Für den nötigen Schwung sorgt eine spezielle Beugetechnik des Körpers. In Estland gilt Kiiking sogar als Nationalsport. Aktuell liegt der Weltrekord bei mehr als 14 Metern Höhe!

„3G“-Regel auch im Actionpark

Ab sofort kann jeder die neue Extremsportart auf dem 3500 Quadratmeter großen Wipeout-Actionpark am Areal des Parndorf Fashion Outlet ausprobieren. Voraussetzungen sind entweder ein negativer Coronatest, die Bestätigung des Impfstatus mittels Papier-Impfpass oder ein Absonderungsbescheid bzw. eine ärztliche Bestätigung über eine in den vergangenen sechs Monaten erfolgte und aktuell abgelaufene Infektion.

Die Teilnehmerzahl für den ganzen Park ist auf 60 Personen begrenzt. Selbstverständlich stehen auch die anderen (tückischen) Wipeout-Hindernisse wie etwa der „Sucker Punch“, eine Mauer mit herausfahrbaren Kissen oder der „Trampo Sweeper“, ein Trampolinsprungnetz mit einem Kehrarm, und viele andere Attraktionen zur Verfügung.

Der 3500m² große Parcours eignet sich sowohl für Singleplayer als auch für Teams und Großgruppen, wie zum Beispiel Firmen. Ein Hindernislauf dauert ungefähr eineinhalb Stunden, das Mindestalter beträgt 14 Jahre.