Neuer Bürgermeister für Jois.

Von Birgit Böhm-Ritter. Erstellt am 01. Oktober 2017 (20:05)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Johann Steurer (ÖVP) und Leo Steinwandtner (SPÖ)
zVg

Der langjährige SPÖ-Bürgermeister Leonhard Steinwandtner wurde abgewählt. Ihm folgt nun der ÖVP-Kandidat Johann Steurer als Ortschef nach. Bei seinem ersten Antreten konnte er gleich 53,46 Prozent der Wählerstimmen für sich gewinnen. Steinwandtner wurde mit einem Minus von 25,08 Prozent von den Joiser Wählern abgestraft.

Ähnlich das Ergebnis bei der Gemeinderatswahl: Die SPÖ muss einen Verlust von knapp 19 Prozent und vier Mandaten hinnehmen, die ÖVP konnte über 20 Prozent und 6 Mandate hinzugewinnen.

Das ergibt folgende Mandatsverteilung im Gemeinderat: ÖVP 12 (+6), SPÖ 7 (-4), GfJ 2 (0), FPÖ (0), JoB (0)