Verkehrszeichen bei Potzneusiedl und Gattendorf beschädigt

Erstellt am 03. Mai 2022 | 07:52
Lesezeit: 2 Min
Polizei Symbolbild
Foto: shutterstockc.om;Robson90
Unbekannte Täter beschädigten im Gemeindegebiet von Potzneusiedl, Bezirk Neusiedl am See, mehrere Verkehrszeichen.
Werbung

Derzeit unbekannte Täter beschädigten im Verlauf des vergangenen Wochenendes vier Verkehrszeichen entlang der L 204 zwischen Potzneusiedl und Gattendorf in Fahrtrichtung Gattendorf. Vermutlich mit großen Steinen, die im Nahbereich aufgefunden wurden, warfen und schlugen die unbekannten Täter auf die Schilder, Achtung Wildwechsel und Überholen verboten.  Durch die Gewalteinwirkung wurden diese verbogen bzw. aus ihren Halterungen gebrochen.

Der durch die Tat entstandene Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden, die Polizeiinspektion Gattendorf ermittelt.

Werbung