Diebe auf frischer Tat erwischt

Diebe in einem Einkaufzentrum im Bezirk Neusiedl am See unterwegs! Die beiden Täter sind in Haft!

Erstellt am 23. April 2018 | 09:59
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Ladendieb Ladendiebstahl Ladendiebe Diebstahl Symbolbild
Symbolbild
Foto: Shutterstock.com, Fotosenmeer

Am 21. April 2018 fuhren zwei ungarische Staatsangehörige (28 und 27 Jahre alt) zu einem Einkaufcenter im Bezirk Neusiedl am See.  Dort angelangt suchten die beiden Ungarn insgesamt sechs Shops auf und stahlen daraus hauptsächlich hochpreisige Sportbekleidung. Noch in den einzelnen Geschäften entfernten sie die an den Kleidungsstücken angebrachten Diebstahlsicherungen.

Ein im dortigen Einkaufszentrum beschäftigter Kaufhausdetektiv konnte diese Tathandlungen beobachten und verständigte unverzüglich die Polizei. Die beiden ungarischen Verdächtigen konnten angehalten, das Diebesgut gesichert und anschließend festgenommen werden.

Anzeige

Die beiden Tatverdächtigen wurde bei der Staatsanwaltschaft wegen des gewerbsmäßigen Diebstahls und Diebstahls im Rahmen einer kriminellen Vereinigung angezeigt und die Untersuchungshaft verhängt. Der Gesamtschaden wird mit einem fünfstelligen Euro-Betrag beziffert.