Getränkeautomaten auf A4 bei Neusiedl geknackt

Unbekannte haben in der vergangenen Woche auf Parkplätzen an der Ostautobahn (A4) im Nordburgenland drei Getränkeautomaten aufgebrochen und daraus Geld gestohlen.

Erstellt am 31. August 2020 | 09:10
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Getränkeautomat Symbolbild
Symbolbild
Foto: Rob Rye, Shutterstock.com

Der Schaden konnte noch nicht genau eruiert werden, es dürfte sich laut Angaben der Polizei um einen niedrigen, vierstelligen Bereich handeln.

Tatorte waren Asfinag-Parkplätze im Bereich Neusiedl am See und Parndorf, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag. Bei den Tätern handelt es sich vermutlich um eine Bande, die im gesamten Transitbereich der Ostautobahn und der Westautobahn (A1) Straftaten begeht.