60 Jahre urlauben in Illmitz: Deutsches Ehepaar hält die Treue

Erstellt am 22. Mai 2022 | 06:02
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8360378_nsd20bir_60_jahre_urlaub_illmitz.jpg
Die Gastgeber Michael und Anna Kroiss mit dem treuen Urlauber-Ehepaar Eva und Wulf Kappes aus Deutschland sowie Bürgermeister Maximilian Köllner.
Foto: BVZ
Die Vögel der Region haben es einem deutschen Ehepaar angetan.
Werbung
Anzeige

Das deutsche Ehepaar Wulf und Eva Kappes feierte vor wenigen Tagen ihr 60-jähriges Jubiläum – nämlich als Urlaubsgäste in der Seegemeinde Illmitz.

Seit 1962 reisen Wulf und Eva Kappes mindestens einmal im Jahr nach Illmitz, um sich zu erholen und die Naturlandschaft zu erkunden.

Von Anfang an ins Gästehaus Schrändlsee

Bürgermeister Maximilian Köllner zeigt sich begeistert: „Eine so lange Zeit den Urlaub am selben Ort zu verbringen, ist etwas ganz Außergewöhnliches und zeigt die Verbundenheit zu unserer Gemeinde. Das beweist, dass Illmitz als Destination für Natur, See, Radfahren, Kulinarik und Wein sehr viel zu bieten hat. Das macht uns natürlich stolz, denn eine jahrzehntelange Treue zu einem Urlaubsort findet man gerade in der heutigen Zeit nicht mehr oft.“

Auch bei der Wahl der Unterkunft setzt das Ehepaar auf Treue, nächtigt es doch ebenfalls seit Beginn der Liebe zu Illmitz im Gästehaus Schrändlsee von Anna Kroiss und Sohn Michael. Wulf Kappes ist selbst Ornithologe mit Leib und Seele und führt seit 60 Jahren ein Beobachtungs- und Urlaubstagebuch mit Naturschätzen aus Illmitz und der Umgebung.

Werbung