Wallern: 203 Rekruten angelobt

Erstellt am 29. Juli 2019 | 15:46
Lesezeit: 4 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Am Freitag ist am Wallener Sportplatz die Angelobung von 203 neuen Bundesheer-Soldaten über die Bühne gegangen.
Werbung

Trotz hochsommerlicher Hitze sind hunderte Angehörige nach Wallern angereist, um die Angelobung der frisch gebackenen Soldaten mitzuerleben. Als Ehrengäste begrüßte Bürgermeister Helmut Huber, unter anderen, Landesrätin Daniela Winkler (SPÖ) und Burgenlands Militärkommandanten Gernot Gasser in Wallern.

Nach ihrer abgeschlossenen Grundausbildung warten auf die jungen Soldaten im nächsten halben Jahr viele spannende Aufgaben, unter anderem im Assistenzeinsatz an der burgenländischen Grenze.

Musikalisch begleitet wurde die feierliche Angelobung von der Militärmusik Burgenland unter der Leitung von Oberst Hans Miertl.

Werbung