Blasmusik braucht das Land

Erstellt am 25. April 2022 | 06:29
Lesezeit: 2 Min
An unterschiedlichen Orten und Lokalen in Illmitz wurde zünftig aufgespielt.
Werbung

Das "See-Opening" ist eine neue Veranstaltungsreihe rund um den Neusiedler See, die die neue Saison eröffnet. Am vergangenen Wochenende gab es dabei in Illmitz ein besonderes Highlight.

Die „Woodstock Weinroas“, in Kooperation mit dem größten Blasmusikfestival Europas, dem „Woodstock der Blasmusik“, brachte hochkarätige Blasmusik an die Ohren der geneigten Hörer im Seewinkel. Wir waren am Samstag mit dabei und machten uns selbst ein Bild von den "Obermüller Musikanten" beim "Gartner UH33" und auch von den "Hopfenswingers" in der "Pusztascheune Illmitz".

Darüber hinaus gab es in den Abendstunden noch ein Trachtenclubbing in "Kathis World" sowie ein klassisches Frühschoppen am darauffolgenden Morgen.

Werbung