85-Jähriger von Pkw erfasst und verletzt

Ein 85-Jähriger ist am Donnerstagabend in Zurndorf im burgenländischen Bezirk Neusiedl am See von einem Pkw erfasst, zu Boden geschleudert und verletzt worden.

Erstellt am 29. November 2019 | 08:29
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Notarzt Rettung Dominik Meierhofer Symbolbild
Symbolbild
Foto: Dominik Meierhofer

Der Mann wollte die Fahrbahn der Bundesstraße 10 überqueren, als er vom Pkw einer 28-Jährigen niedergestoßen wurde, berichtete die Landespolizeidirektion am Freitag.

Die Pkw-Lenkerin leistete dem Verletzten laut Polizei Erste Hilfe. Der 85-Jährige wurde von einem First Responder erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht.

Ein Alkotest verlief negativ. Die B10 war für circa eine Dreiviertelstunde gesperrt.