Granate in Bahnhofsnähe entdeckt

Am Samstag-Nachmittag wurde in Zurndorf, Bezirk Neusiedl am See, bei Feldarbeiten eine Granate in der Nähe des Bahnhofes freigelegt.

Erstellt am 23. April 2018 | 09:56
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Auffindung von Kriegsmaterial
Foto: LPD Burgenland

Das aufgefundene Objekt ist ca. 30cm lang und hat einen Durchmesser von ca. 8 Zentimetern.

Anzeige

Der Entminungsdienst wurde alarmiert, um die Granate sicher abzutransportieren.