Lagerhaus stand zu Übungszwecken "in Flammen". Am Samstag fand die alljährliche Übung des Feuerwehr-Abschnittes 7 statt.

Von Isabella Kuzmits. Erstellt am 07. Oktober 2019 (21:00)

Übungsannahme waren ein Brand des Nikitscher Lagerhauses mit vermissten Personen sowie ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. „Die Abschnittsübung ist jedes Jahr ein wertvoller Teil der gemeinsamen Arbeit und eine Möglichkeit das Zusammenarbeiten auf Abschnittsebene zu üben“, so Abschnittskommandant Andreas Weigl.

An der diesjährigen Übung beteiligten sich rund 80 Florianis mit 10 Fahrzeugen.

Herbert Hedl von der Feuerwehr Kroatisch Geresdorf und Thomas Melisits von der Feuerwehr Nikitsch wurden im Anschluss für ihre langjährige Tätigkeit bei der Feuerwehr geehrt.