Pfarrer Brei stürmt die Ö3-Charts. Die neue CD „Botschaft des Friedens“ von Pfarrer Franz Brei schaffte es in die Ö3 Longplay Charts. „Es schaut so aus, als würden wir Platin-Status erreichen“, so Brei.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 10. Januar 2018 (06:08)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
In den Charts vertreten: Der singende Pfarrer Franz Brei mit seiner CD „Botschaft des Friedens“.
Dieter Dank

Pfarrer Franz Brei schaffte es mit seiner neuen CD „Botschaft des Friedens“ in die Ö3 Longplay Charts. Die CD befindet sich mit Stand von 5. Jänner auf Platz 17.

„Es ist etwas Besonderes und Schönes, wenn man es in die Charts schafft. Meine neue CD ist eine CD, die die Menschen anspricht und als Mann der Kirche ist es eine Botschaft, die man den Menschen weiterschenken kann“, erklärt Pfarrer Franz Brei.

Schon die achte CD: Diesmal sogar Platin-Status ?

Es ist bereits die achte CD, die Pfarrer Franz Brei herausgebracht hat. Insgesamt finden sich 14 Lieder auf dem Tonträger. Veröffentlicht wurde dieser am Marienfeiertag in der Pfarrkirche Neckenmarkt.

„Es sind Lieder enthalten, die sich mit dem Erscheinen der Engel von Portugal beschäftigen und mit der Madonna von Fatima sowie auch Lebenslieder“, so Brei. Vor zwei Jahren wurde dem singenden Pfarrer eine goldene Schallplatte für seine CD „Jedes Ende ist ein neuer Anfang“ verliehen.

„Es schaut so aus, als würden wir mit der aktuellen CD Platin-Status erreichen“, freut sich Brei. Dafür müssten 15.000 Alben verkauft werden.