Praxis eröffnet: Neue Ärztin in Weppersdorf

Erstellt am 11. Juli 2022 | 05:14
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8409797_opu27jen_weppersdorf_neue_aerztin.jpg
Praxis-Eröffnung. Bürgermeister Manfred Degendorfer, Ärztin Annike Klenner, Linda Fajtak, Birgitt Hahn und Karl Degendorfer.
Foto: BVZ
Die Allgemeinmedizinerin Annike Klenner startete am Montag ihre Ordination.
Werbung
Anzeige

Die Ärztin für Allgemeinmedizin, Frau Doktor Annike Klenner, eröffnete am Montag ihre Praxis in Weppersdorf in der Bachgasse 2 (in der ehemaligen Ordination der Allgemeinmedizinerin Dr. Elisabeth Rosanitsch). Die Ordination wurde nach den neuesten Vorschriften umgebaut und modernisiert. Nach der Fertigstellung der Gesundheitseinrichtung Weppersdorf wird Annike Klenner in die neuen Ordinationsräume übersiedeln, was voraussichtlich im September erfolgen wird.

„Ich freue mich und bin froh und dankbar in Weppersdorf meine Praxis zu eröffnen und bedanke mich herzlich bei der Gemeinde Weppersdorf und Frau Doktor Elisabeth Rosanitsch, die mir mit Rat und Tat zu Seite standen, für die tatkräftige Unterstützung. Mein Schwerpunkt liegt in der Schulmedizin und diese möchte ich mit Naturheilkunde ergänzen, um bei diversen Krankheiten unterstützend zu wirken und diese als ideale Kombination einzusetzen“, so Annike Klenner.

Auch die „Low-Level-Laser-Therapie“ bietet sie zukünftig an und für TCM befindet sie sich derzeit in Ausbildung. Um telefonische Voranmeldung unter 02618/22141 wird gebeten. Annike Klenner ist nicht nur Allgemeinmedizinerin, sondern auch Wahlärztin für ganzheitliche Medizin und Akupunktur (Termine nach Vereinbarung.)

Werbung