Pilgersdorf: Öffnung des Kulturstadls

Erstellt am 06. Mai 2022 | 05:41
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8348134_opu18m_pilg_kulturstadlneu.jpg
Opening. Michael Längle, Thomas Spitaler, Peter Zinggl, Hans Renner, Christof Deissl, Zsanett Weinhäusel und Willi Frühwirth.
Foto: BVZ
Erster Veranstaltung im heurigen Jahr sollen vermehrt auch private Feiern folgen.
Werbung

Die Band „Jazz That Lounge“ und Buachautor Michael Längle mit seinem Werk „Flüssige Signaturen“, das Meisterwerke von 52 Winzern präsentiert, standen beim Stadl-Opening am Samstag am Programm. Hans Renner öffnete seinen Kulturstadl zur ersten Veranstaltung in diesem Jahr, der viele weitere folgen sollen wie ein Benefiz-Kunsttreff zugunsten des Sterntalerhofs am 28./29. Mai. Außerdem will Renner den Stadl, der 70 bis 80 Leuten Platz bietet, für private Feiern wie Geburtstage und Hochzeiten öffnen.

Werbung