Wirtschaftsforum beleuchtete Industrie 4.0.

Von Michaela Grabner. Erstellt am 28. März 2017 (09:43)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

„Industrie 4.0 – benötigt die Arbeitswelt auch in Zukunft Menschen?“

Über dieses Thema diskutierten auf Einladung des Wirtschaftsforums Burgenland rund um Landeschef Hans Niessl und Michael Gerbavsits in der BECOM in Hochstraß die Geschäftsführer Franz Klein und Johann Bock sowie Universitätsprofessor Wilfried Sihn, Leiter des Instituts für Managementwissenschaften an der TU Wien, mit Moderatorin Bettina Eder von der BVZ.

„Die Digitalisierung ist da. Die Technologien entwickeln sich dramatisch. Wie kann ich diese Chance nutzen, ist die einzige Frage, die Sie sich stellen müssen. Jeder muss seinen eigenen Weg finden“, so Sihn.