Großwarasdorfer KUGA-Chor repräsentiert das Burgenland in Vorarlberg

Erstellt am 22. Mai 2022 | 06:11
Lesezeit: 2 Min
Bei Festival - Großwarasdorfer KUGA-Chor repräsentiert das Burgenland in Vorarlberg
Das Ensemble der KUGA. Die Musikerinnen und Musiker haben eine breite Palette an Musikstücken vorbereitet.
Foto: zVg bzw. TZIDO SUN/Shutterstock,com
Der KUGA Chor wird das Burgenland beim Festival der jungen Chöre in Feldkirch vertreten.
Werbung

Von 26. bis 29. Mai findet in Vorarlberg das „Festival der jungen Chöre“ statt. Das Burgenland wird vom zweisprachigen KUGA Chor unter der Leitung von Jelka Zeichmann-Kocsis vertreten werden.

440_0008_8358902_opu20sarah_gw_kuga_chor_teilnahme.jpg
Das Ensemble der KUGA. Die Musikerinnen und Musiker haben eine breite Palette an Musikstücken vorbereitet.
Foto: zVg

Alle österreichischen Bundesländer sowie Südtirol werden Ende Mai zu Gast sein. „Wir sind gefragt worden, ob wir teilnehmen“, erinnert sich Chorleiterin Jelka Zeichmann-Kocsis.

Am Anfang sei es schwierig gewesen, da man im Herbst 2021 noch nicht genau wusste, wer Zeit haben würde bzw. ob die Coronapandemie eine Durchführung der Veranstaltung erlauben würde. „Jetzt freuen wir uns sehr auf das Festival“, mein Zeichman-Kocsis.

In seinem Repertoire hat der KUGA Chor eine bunte Mischung von Folklore bis Pop, natürlich werden auch kroatische Volkslieder präsentiert.

Werbung