Brot, Tulpen und ein Glaserl Sekt in Oberpullendorf

Erstellt am 03. Juni 2022 | 11:21
Lesezeit: 2 Min
Der Soroptmist-Club Pannonia veranstaltete seinen schon traditionellen Kinoabend zugunsten der Krebshilfe.
Werbung

Einen Scheck in der Höhe von 1.500 Euro konnte Soroptimistclub Pannonia-Präsidentin Christa Petsovits an Präsidentin Michaela Klein und Geschäftsführerin Andrea Konrath von der Krebshilfe Burgenland überreichen. Denn die Clubschwestern organisierten einmal mehr ihren schon traditionellen Benefiz-Filmabend im Kino Oberpullendorf. Gezeigt wurde der Film Brot und Tulpen. Zuvor wurde zum Sektempfang vor dem Kino eingeladen.

Werbung