Auto überschlug sich: Drei Verletzte

Bei einem Pkw-Überschlag im Bezirk Oberpullendorf sind Sonntagfrüh drei Personen verletzt worden.

Redaktion, APA Erstellt am 11. Juni 2017 | 11:50
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rotes Kreuz Notarzt Rettung Notfall Sanitäter Symbolbild
Foto: Österreichisches Rotes Kreuz

Das Auto war zwischen Neutal und Unterfrauenhaid - vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit - ins Schleudern gekommen.

Der Wagen überschlug sich im Straßengraben und blieb auf dem Dach liegen. Die drei Insassen (19, 20 und 24) wurden ins Spital gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.