Durch den Bezirk geradelt. Der Kroatische Kulturverein Burgenland veranstaltete am vergangenen Sonntag den alljährlichen Radwandertag durch die kroatischen Ortschaften des Mittelburgenlandes.

Von Melanie Buzanich und Kim Roznyak. Erstellt am 11. Juli 2017 (07:30)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Geradelt wurde durch die Ortschaften Unterpullendorf, Nikitsch, Frankenau, Kroatisch Geresdorf, Langental, Kleinwarasdorf, Kroatisch Minihof, Großmutschen, Kleinmutschen, Nebersdorf und Großwarasdorf. Bei verschiedenen Stationen in den Ortschaften wurden die zahlreichen Teilnehmer des Radwandertages mit kühlen Getränken und leckeren Speisen versorgt. Als Nachspeise gab es für die Radler einen BVZ-Müsliriegel.