Vandalen beschädigten Van der Bellen-Wahlplakate. Die Polizei sucht nach Unbekannten, die in sieben Gemeinden im Bezirk Oberpullendorf zwischen Freitag (11. November) und Dienstag insgesamt zehn Pakatständer des Bundespräsidentschaftskandidaten Alexander Van der Bellen beschädigt haben.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 16. November 2016 (15:02)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Die Frau ist laut Polizei nicht geständig
APA (Webpic)

Die Plakate wurden laut einer Aussendung der Polizei teilweise zerrissen und die Aufsteller aus der Verankerung gerissen. Eine Fahndung wurde eingeleitet.