Oberpullendorf feierte den 1. Mai

Erstellt am 02. Mai 2018 | 09:42
Lesezeit: 3 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
In Lockenhaus ging die Bezirksmaifeier der SPÖ über die Bühne, gleichzeitig die größte Maikundgebung des Landes.
Werbung
Anzeige

Nach dem Maiaufmarsch vom Schwimmbad bis zum Hauptplatz hielten Landeshauptmann Hans Niessl sowie die Landesräte Hans Peter Doskozil und Norbert Darabos Reden zum Tag der Arbeit. Landeshauptmann Niessl äußerte dabei einen konkreten Vorschlag an die Bundesregierung: „Wenn die Regierung Leistungsträger belohnen will,  soll sie alle, die 45 Jahre lang hart gearbeitet und ins System eingezahlt haben, abschlagsfrei in Pension gehen lassen.“

Werbung