Richard Wolfram ist tonangebend im Bezirk Oberpullendorf

Erstellt am 18. März 2022 | 05:25
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8305799_opu11m_bezirk_blasmusikverbandbezirksvo.jpg
Nach der Bezirksversammlung. Michael Mandl, Christoph Draskovits, Christiane Putz, Johann Heinrich, Hans Kausz, Richard Wolfram, Günther Gugler, Johannes Putz und Viktor Emmer.
Foto: BBV/Mandl
Vorstand des Bezirksblasmusikverbandes wurde neu gewählt. Dabei wurde Obmann Richard Wolfram bestätigt.
Werbung

Nach der dreijährigen Periode musste der Bezirksvorstand des Blasmusikverbandes neu gewählt werden. Dabei wurde Bezirksobmann Richard Wolfram, der auch Obmann der Stadtkapelle Oberpullendorf ist, in seinem Amt bestätigt. Auch der restliche Wahlvorschlag wurde einstimmig angenommen. Nach 20 Jahren als Bezirksstabführer und 4 Jahren als Stellvertreter schied Johann Heinrich aus dem Vorstand aus. Die Vertreter der Vereine bedankten sich bei ihm für seine langjährige Tätigkeit.

Weiterlesen nach der Werbung