Umleitungen und Sperren für Radrennen

Am kommenden Wochenende (5./6. Mai)  finden im Blaufränkischland (Horitschon, Unterpetersdorf, Deutschkreutz, Raiding und Lackendorf) die Burgenland-Radtage 2018 statt.

Michaela Grabner
Michaela Grabner Erstellt am 02. Mai 2018 | 10:54
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Umleitung Sperre Verkehr Symbolbild
Symbolbild
Foto: Bilderbox.com

Aufgrund der Radrennen an beiden Tagen wird es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Am Samstag ist in Horitschon der  Bereich der Waldgasse-Feldgasse-Bachgasse-Wiesengasse betroffen. Der Rundkurs ist von 15.30 Uhr bis 20 Uhr gesperrt. Umleitungen sind seitens der BH Oberpullendorf und der Gemeinde Horitschon vorgesehen. 

Am Sonntag ist in der Zeit zwischen 9 und 16 Uhr auf der Strecke: Horitschon/Hauptstraße LB 62 – Unterpetersdorf – Deutschkreutz – Kreutzer Wald – Kleinwarasdorf (Ortsanfang) – Ragaweg Horitschon – Querung der Großwarasdorferstraße L 229 – Raiding – Lackendorf – Horitschon (es werden 6 Runden gefahren) mit Verkehrsbehinderungen und kurzen Anhaltungen des Verkehrs zu rechnen.

Im Ortsgebiet von Horitschon ist am Sonntag die B62 zwischen 10 Uhr und 11.15 Uhr (Start) sowie zwischen 14.30 Uhr und 16 Uhr (Zieleinlauf) im Bereich beim Gemeindeamt/Hauptstraße/Schulgasse bis zur Kreuzung Bahnstraße/Hauptstraße/Bachgasse für den gesamten Fahrzeugverkehr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.   

Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.