Laufen für den guten Zweck in Deutschkreutz

Erstellt am 11. April 2022 | 16:37
Lesezeit: 2 Min
New Image
Foto: Isabella Kuzmits
Der Lions Club Mittelburgenland organisierte am Samstag erstmals einen Charity Run.
Werbung

Start und Ziel der fünf Kilometer langen Strecke waren im Schaflerhof, wo zu Würstel, Geschnetzeltem und Strudel geladen wurde. Obmann Martin Gmeiner konnte sich über zahlreiche Starter freuen und bedankt sich bei allen Teilnehmern und Sponsoren für die Unterstützung.

Die Einnahmen des Charity Runs kommen bedürftigen Familien aus dem Bezirk sowie Flüchtlingen aus der Ukraine zu Gute.

Das gesamte Wochenende über bestand außerdem die Möglichkeit in ganz Österreich eine 5 Kilometer lange Strecke zu laufen oder zu walken und diese virtuell einzutragen. Auch dieses Startgeld wird für den guten Zweck verwendet.

Werbung