Crash auf L233: Drei Kinder und Mutter verletzt. Am späten Donnerstag-Nachmittag ereignete sich im Gemeindegebiet von Draßmarkt (Bezirk Oberpullendorf) ein Verkehrsunfall.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 18. November 2016 (10:47)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Bilderbox.com (Symbolbild)

Eine 33-jährige Frau aus dem Bezirk Oberpullendorf war mit ihrem PKW auf der Landesstraße L233 von Neutal kommend in Richtung Draßmarkt unterwegs. Im Kreuzungsbereich wollte sie nach links abbiegen. Hinter ihr fuhr ein 21-Jähriger (ebenfalls aus dem Bezirk Oberpullendorf), der das abbiegende Fahrzeug vor ihm überholen wollte.

Dabei kam es zum Zusammenstoß. Die Lenkerin und ihre drei mitfahrenden Kinder (4, 5 und 7 Jahre alt) wurden verletzt und mussten vom Rettungsdienst in das Krankenhaus gebracht werden. Es lagen keine Alkoholisierungen vor. Die Feuerwehr Draßmarkt barg die beschädigten Fahrzeuge.