Strehn-Weine bei Weltmeisterschaft

Das Weingut Strehn aus Deutschkreutz ist offizieller Partner bei der Biathlon WM in Hochfilzen.

BVZ Redaktion Erstellt am 15. Februar 2017 | 06:00
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_6833273_opu07kim_dk_weingutstrehn_biathlon1.jpg
In Hochfilzen: Pia Strehn mit „Mr. Biathlon“ OK-Chef Franz Berger.
Foto: zVg

Zum sechsten Mal findet das Wintersportereignis 2017 in Österreich statt: die Biathlon-WM, der derzeit in Hochfilzen über die Bühne geht. Die Veranstalter rechnen mit 150.000 Fans aus Österreich, Deutschland und anderen Nachbarländern.

Und sogar die Blaufränkisch-Liebhaber unter den Sportfans kommen auf ihre Kosten, denn der Rotwein kommt vom Weingut Strehn aus Deutschkreutz.

„Angefangen hat alles mit dem Assistenzeinsatz des Bundesheeres vor 20 Jahren bei uns im Burgenland. Durch den Wein sind Freundschaften entstanden, und durch Freundschaften Partnerschaften. Denn eines Tages wurden wir gefragt, ob wir nicht Interesse hätten, den Biathlon-Wein zu stellen“, freut sich Winzerin Pia Strehn aus Deutschkreutz.