Golfen in den "Kreitza" Weinrieden. Bereits zum neunten Mal lud der Golfclub Blaufränkischland zum Cross Country Golfturnier in die Rotweingemeinde Deutschkreutz ein.

Von Dieter Dank. Erstellt am 04. September 2020 (12:59)

Bei der neunten Auflage des Cross Country Golfturniers in der Blaufränkischgemeinde Deutschkreutz durfte der Golfclub Blaufränkischland rund um Präsident Markus Wieder sowie der Tourismuspartner Obertauern bei der Welcome-Party im Vinatrium rund 150 Golf-Liebhaber aus ganz Österreich begrüßen. "Ich möchte mich bei den Winzern bedanken, dass sie uns jedes Jahr "weinkräftig" bei unserem Golfturnier unterstützen. Wir freuen uns schon jetzt auf unser zehnjähriges Jubiläum im nächsten Jahr", blickt Wieder auf ein gelungenes Golf-Wochenende zurück. Nach einem stärkenden Golfer-Frühstück im Schaflerhof erfolgte der Kanonenstart für das Golfturnier. 

Chilliger Golftag und kulinarische Schmankerl

Bei strahlendem Sonnenschein im Deutschkreutzer Weingebirge durften sich die Teilnehmer auf 18 Löcher der besonderen Art und 18 Winzer aus dem Blaufränkischland freuen. Den Abschluss eines tollen Golf-Events bildete die Players-Party mit einem rustikal-pannonischem Buffett sowie Live-Musik bei den Eichenwald Weinen in Horitschon.