Motorradfahrer kollidierte mit Reh. Am Samstagnachmittag fuhr ein 63 jähriger Pensionist aus dem Bezirk Oberpullendorf mit seinem Leichtmotorrad in Deutschkreutz auf einem  Güterweg in Richtung Staatsgrenze.

Von LPD Burgenland. Erstellt am 03. September 2016 (19:56)
NOEN, Wodicka

Dort kollidierte er mit einem Reh und kam zu Sturz. Dabei zog sich der 63-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Er wurde nach der Erstversorgung durch First Responder in das Krankenhaus Oberpullendorf verbracht.