Wahlwiederholung: ÖVP gewinnt im Ortsteil Girm. In Deutschkreutz werden gerade die Stimmen der Wahlwiederholung ausgezählt.

Von Michaela Grabner. Erstellt am 09. September 2018 (17:35)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Darf über Zugewinne jubeln: Andreas Kacsits von der ÖVP.
Roznyak

Bereits um 15 Uhr schloss das Wahllokal im Ortsteil Girm. Die ÖVP konnte dazugewinnen und bekam 97 Stimmen (+26 Stimmen). Die LBL verlor 35 Stimmen und steht nun bei 89 Stimmen. Die SPÖ bekommt 37 Stimmen, was einem Minus von 15 Stimmen entspricht.

Ergebnis der Wahl 2017 (Sprengel 4, Ortsteil Girm):

322 Wahlberechtigte (84,2 Wahlbeteiligung)

SPÖ 52 (21,1 %)
ÖVP 71 (28,7%)
LBL 124 (50,2%)